< Bewirtungsstand

Bunt und vielfältig

Gehe zu:Bedeutung der SymboleGehe zu:Bedeutung der SymboleGehe zu:Bedeutung der SymboleGehe zu:Bedeutung der SymboleGehe zu:Bedeutung der SymboleGehe zu:Bedeutung der SymboleGehe zu:Bedeutung der SymboleGehe zu:Bedeutung der Symbole

Sonntag 02.06.19 14:30 bis 16:00
In Kalender eintragen

Ort: Streuobstzentrum



Am Sonntag, den 2. Juni 2019 um 14.30 Uhr beim Streuobstzentrum im Himmelsgarten empfängt Sie Streuobst-Guide Colette Eisenhuth zu einer Führung im Landschaftspark Wetzgau.

 

Der Landschaftspark Wetzgau zeigt die Natur in ihrer Vielfalt. Insbesondere im Arboretum (eine Baumsammlung) mit seiner Klimaallee sieht man, wie sich die Pflanzenwelt dem Klima und insbesondere auch der Klimaveränderung anpassen muss. In unserer Kulturlandschaft, einer von Menschen geschaffenen und zu pflegenden Landschaft ist es notwendig, dass die Pflanzen an den richtigen Standort und auch in die richtige Region hinsichtlich Niederschlag und Jahrestemperatur gepflanzt werden, damit sie gedeihen und unser Auge erfreuen sowie reichlich Früchte tragen. Dies ist insbesondere in der Streuobstwiese und auch bei den Beeten rund um das Streuobstzentrum wichtig. Familien und interessierten Erwachsenen zeigt Colette Eisenhuth Faszinierendes über die Natur von heute und wie sich die Natur verändern wird.

 

Colette Eisenhuth ist eine von 17 Streuobst-Guides, die als zertifizierte Natur- und Landschaftsführer unter der Regie des Bezirksverbandes für Obst- und Gartenbau Schwäbisch Gmünd ausgebildet wurden und verschiedenste Führungen anbieten. Der Preis für die Führung „Bäume im Klimawandel“ beträgt pro Person 5,00 Euro und beinhaltet im Anschluss an die Führung eine regionale Erfrischung im Streuobstzentrum. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, die Ihnen neue Anregungen und Einblicke eröffnet.